120 Angebote im Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche

Der Sommer kann kommen

Zum ersten Mal gibts beim Ferienspaß auch einen DJ-Workshop. Stadt-Jugendpfleger Abdelhafid Catruat hört hier sozusagen Hobby-DJ Quentin Weber (16) über die Schulter.  
Foto: Michael Walter
+
Zum ersten Mal gibts beim Ferienspaß auch einen DJ-Workshop. Stadt-Jugendpfleger Abdelhafid Catruat hört hier sozusagen Hobby-DJ Quentin Weber (16) über die Schulter. Foto: Michael Walter
  • Michael Walter
    vonMichael Walter
    schließen

Syke – Wir befinden uns im Jahr 2020. Ganz Deutschland sagt coronabedingt reihenweise Veranstaltungen ab. Ganz? – Nein! Eine kleine Stadt in Niedersachsen...

Man muss diese Asterix-Analogie jetzt nicht bis zum Äußersten auswalzen, damit deutlich wird: Das ist schon besonders. Es gibt nicht nur trotz Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften in diesem Sommer wieder ein Ferienprogramm für Kinder, es ist auch eines der größten und umfangreichsten, das die Syker Anbieter je zusammengestellt haben.

Rund 120 verschiedene Angebote machen Vereine und Institutionen während der Sommerferien. Abdelhafid Catruat, der neue Stadt-Jugendpfleger, kann es kaum glauben. „Fast alle Veranstalter der vergangnen Jahre machen mit. Dazu kommen etliche neue. Das zeugt von einem starken Zusammenhalt in Syke.“

Was Catruat besonders freut: Praktisch überall, wo er angefragt hat, ist er offene Türen eingerannt. „Der TSV Ristedt hat zum Beispiel innerhalb von drei Tagen 20 Veranstaltungen aufgestellt. Ich war völlig baff.“ (Nein Völligbaf, dich hat niemand gerufen! Anm. d. Red.)

Etwa 2 500 bis 3 000 Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter gibt es laut Catruat in Syke. „Viele wissen nicht, ob sie in den Ferien wegkönnen oder wie sie die Zeit gestalten sollen. Das war der Grund, weshalb wir so viel wie möglich anbieten wollten.“

Selbst die Diakonie bietet mehrere Projekte an – und die würde man bei einem Kinder-Ferienprogramm ja nicht unbedingt unter den Veranstaltern erwarten, meint Catruat. Herausgekommen ist ein sehr buntes, breit gefächtertes Programm. Catruat: „Kunst, Sport, Familienaktivitäten,... toll! Es gibt nur wenige Kommunen vergleichbarer Größe, die solch ein Programm aufstellen können. Da sind wir auch ein bisschen stolz drauf.“ Beim Teutates!

Anmeldeverfahren:

Das Programm steht im Internet unter www.ferienspass.syke.de. Bis zum 30. Juni kann sich jedes Syker Ferienkind dort für bis zu zehn Veranstaltungen anmelden. Die Teilnahmebestätigungen gibt es dann per Mail bis zum 10. Juli. Viele Angebote sind kostenlos, andere nicht. Die Bezahlung sollte nach Erhalt der Teilnahmebestätigung erfolgen. Grundsätzlich online, in Ausnahmefällen ist vom 6. bis 10. Juli die Bezahlung auch im Rathaus möglich, dann aber nur nach telefonischer Anmeldung. Angebote, die bis zum 20. Juli nicht bezahlt worden sind, verfallen.

Weitere Infos: Ingrid Walbelder 04242 / 164-201 Abdelhafid Catruat 04242 / 164-214

Von Michael Walter

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Autotest: Was den Mazda MX-30 so besonders macht

Autotest: Was den Mazda MX-30 so besonders macht

Meistgelesene Artikel

Brücken-Neubau beendet: A1-Engpass bei Stuhr nach Jahren voller Staus und vielen Unfällen aufgehoben

Brücken-Neubau beendet: A1-Engpass bei Stuhr nach Jahren voller Staus und vielen Unfällen aufgehoben

Hacker-Angriff im Landkreis Diepholz: Möglicherweise hunderte Unternehmen betroffen

Hacker-Angriff im Landkreis Diepholz: Möglicherweise hunderte Unternehmen betroffen

Geschichtsunterricht im Chat

Geschichtsunterricht im Chat

Was lange währt: Stephan Korte mit Abstand als Bürgermeister vereidigt

Was lange währt: Stephan Korte mit Abstand als Bürgermeister vereidigt

Kommentare