Nach langer Krankheit verstorben

Das Gymnasium Syke trauert um Schulleiter Jan Ziemann

Jan Ziemann, Leiter des Gymnasiums Syke, ist verstorben.
+
Jan Ziemann, Leiter des Gymnasiums Syke, ist verstorben.

Syke – Das Gymnasium Syke trauert um seinen Schulleiter: Jan Ziemann, der seit 2015 an der Spitze des Lehrerkollegiums stand, ist am Montag im Alter von 53 Jahren nach längerer Krankheit verstorben.

Ziemann hatte im Februar 2015 den Posten in Syke übernommen, er war zuvor stellvertretender Leiter des Max-Planck-Gymnasiums in Delmenhorst gewesen. Bereits zwischen 2016 und 2017 hatte er krankheitsbedingt eine Auszeit nehmen müssen. Anschließend kehrte er noch einmal in den Schuldienst zurück, ehe er ab März 2019 erneut erkrankt fehlte.

Seitdem hat sein Stellvertreter Andreas Gläser die kommissarische Schulleitung des Gymnasiums übernommen. Im Gespräch mit der Kreiszeitung würdigte Gläser das Wirken des Verstorbenen.

Trotz seines relativ kurzen Wirkens habe der Kirchseelter Ziemann seine Spuren in der Schule hinterlassen, so Gläser. Die Einführung der Offenen Ganztagsschule und die damit verbundene Ausweitung des AG-Angebotes beruhe auf Ziemanns Initiative. Zudem habe er die Lernberatung für die fünften Klassen eingeführt.

Unvergessen blieben darüber hinaus auch die musikalischen Abiturreden des leidenschaftlichen Musikers Ziemann. „Er hatte immer die ganze Schule im Blick“, sagte Gläser. Ziemann habe stets versucht, alle Interessen unter einen Hut zu bringen – und das meist mit Erfolg. Gläser betonte: „Jan Ziemann war sehr angesehen im Kollegium.“

Von Frank Jaursch

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Neue Anlaufstelle für Motorradbegeisterte

Neue Anlaufstelle für Motorradbegeisterte

Neue Anlaufstelle für Motorradbegeisterte
Marktmeister wagt Prognose: „Der Brokser Heiratsmarkt findet statt. Punkt.“

Marktmeister wagt Prognose: „Der Brokser Heiratsmarkt findet statt. Punkt.“

Marktmeister wagt Prognose: „Der Brokser Heiratsmarkt findet statt. Punkt.“
Lastwagen kommt von der Straße ab – Polizei sperrt B 51 für die Bergung

Lastwagen kommt von der Straße ab – Polizei sperrt B 51 für die Bergung

Lastwagen kommt von der Straße ab – Polizei sperrt B 51 für die Bergung
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Kommentare