Bundesverdienstkreuz für Ludwig Stöver

Bundesverdienstkreuz für Ludwig Stöver

+
Bundesverdienstkreuz für Ludwig Stöver

Für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement in der Kommunalpolitik ist Ludwig Stöver am Donnerstag Abend mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Landrat Cord Bockhop (r.

) überreichte dem Ristedter den Orden.

Ludwig Stöver hat lange auf diese Ehrung warten müssen: Bereits im Dezember 2006 war er dafür vorgeschlagen worden. „Die Warteliste ist lang“, erklärte Bockhop. Von den mehr als 200000 Einwohnern des Landkreises erhielten statistisch gesehen pro Jahr lediglich fünf das Verdienstkreuz. Stöver dankte Freunden, Familie und Weggefährten. „Euch allen gehört ein Stück dieser Medaille.“ Insbesondere aber seiner Frau Inge. „Du warst mir immer eine Vertraute, wenn ich mal wieder Frust hatte und hast mir stets den Rücken gestärkt.“ Ein ausführlicher Bericht folgt.

Text/Foto: mwa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Kommentare