Boxon / Jumbotainer geht

+

Syke - Die Firma Boxon (ehemals Jumbotainer) bricht ihre Zelte in Syke endgültig ab. Bereits im August vorigen Jahres hatte das Unternehmen, das mit Verpackungsmaterialien handelt, sein Büro für das Verkaufsgebiet Deutschland von der Rudolf-Diesel-Straße in Syke nach Bremen verlegt.

In Syke verblieb lediglich ein kleines Warenlager mit zwei Mitarbeitern. Auch das wird jetzt zum Jahresende geschlossen. Die Mitarbeiter werden entlassen. Das bestätigte auf Nachfrage Geschäftsführer Oliver Grüters vom Boxon-Hauptsitz in Moers. Grund: „Durch eine Ausschreibung von Lager und Frachten ergab sich Anfang 2016 eine Verlegung des Zentrallagers Deutschland an den Niederrhein“, so Grüters.

mwa

Mehr zum Thema:

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Kommentare