Mit Straßenschildern und Bäumen kollidiert

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Syke - Eine 19 Jahre alte Fahranfängerin aus Syke ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und leicht verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilt, war die 19-Jährige gegen Mitternacht auf der Leerßer Straße in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und  mit mehreren Straßenschildern und Bäumen kollidiert. Anschließend blieb der Wagen der Fahranfängerin unterhalb der etwa 2,5 Meter tiefen Böschung auf der Seite liegen. Sie wurde durch den Unfall leicht verletzt. Die eingesetzten Beamten stellten bei der jungen Frau eine Atemalkoholkonzentration von 1,58 Promille fest. Neben der Entziehung der Fahrerlaubnis erwartet die 19-Jährige nun ein Strafverfahren.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

Meistgelesene Artikel

Syke: Eine Stadt für alle Generationen

Syke: Eine Stadt für alle Generationen

Riskantes Überholmanöver: Fünf Verletzte nach Frontalcrash in Stuhr

Riskantes Überholmanöver: Fünf Verletzte nach Frontalcrash in Stuhr

Drei Diebe auf frischer Tat in Diepholz ertappt

Drei Diebe auf frischer Tat in Diepholz ertappt

Sascha Lorenz errichtet Fitnessstudio in Wagenfeld

Sascha Lorenz errichtet Fitnessstudio in Wagenfeld

Kommentare