Lieder und Gedichte von alten Zeiten und der heilen Welt

Dididoktor zu Gast im Kreismuseum: „Beter as ne Buddel Wienbrand!“

+
Der Dididoktor Didi Heumann gestern bei seinem Auftritt im Kreismuseum.

Syke - Der Name zieht: Zum Auftritt des Dididoktors am Sonntag im Kreismuseum waren die Tische auf der Bauerndiele wieder gut besetzt. Rund 60 Besucher wollten dem „singenden Landarzt“ zuhören.

Der Künstler hatte auf der kleinen Bühne Platz genommen – ausgestattet mit Akkordeon und Mundharmonika, Headset-Mikro und „Musikkasten“, der bei vielen Liedern das instrumentale Playback besorgte. Aus 188 selbstgetexteten Liedern wählt Didi Heumann aus. Gar nicht so einfach, wie er schmunzelnd anmerkte: „Man weet gar nich, wat man allens singen schall.“

Die Auswahl, die er getroffen hatte, sagte aber dem vornehmlich reifen Publikum offenkundig durchaus zu. Heumann erzählte, rezitierte und sang, meist „op Platt“, allerlei Alltagsbegebenheiten und Döntjes. Seine Lieder entführten die Zuhörer in die alten Zeiten. Wissendes Nicken etwa bei einigen Zuhörern, als er vom frühmorgendlichen Melken erzählt – mit einem Kopf, der vom Schützenfest tags zuvor noch schwer ist.

Warum mögen die Menschen die Lieder vom Dididoktor? Er verkündet in den Stücken Botschaften von Zuversicht und Lebensfreude, verpackt in eingängie Country-Melodien. „Freue di up jeden Dag, den du hier bist“, singt er, und man nimmt ihm diesen Appell ab.

Bei soviel Zustimmung darf sich Heumann auch ein paar augenzwinkernde Frechheiten leisten. „Jeder hett een Vogel, und du hest een ook“, singt er – und hat mitten im Lied noch die Zeit, die Fotografin der Kreiszeitung („Hallo, Jantje!“) – zu begrüßen.

Was der Doktor auf der Bühne verschreibt, macht gute Laune. Und genau so bietet er auch seine CDs an. Die machen lustig und nicht krank – und seien damit „beter as ne Buddel Wienbrand“.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israels Verteidigungsminister fordert sofortige Annektierung

Israels Verteidigungsminister fordert sofortige Annektierung

Feuerwehrübung im Nienburger Krankenhaus

Feuerwehrübung im Nienburger Krankenhaus

Zahl der Virus-Fälle steigt auf mehr als 6000

Zahl der Virus-Fälle steigt auf mehr als 6000

Kabinett beschließt Kohleausstieg bis 2038

Kabinett beschließt Kohleausstieg bis 2038

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Firmenchef schickt Bons nach Berlin: SPD reagiert auf kuriose Aktion

Firmenchef schickt Bons nach Berlin: SPD reagiert auf kuriose Aktion

Rätseln, spielen und basteln: Logithek in Brinkum gestartet

Rätseln, spielen und basteln: Logithek in Brinkum gestartet

Kommentare