Benefiz-Spiel für Shepherd‘s Heart

Kicken für den guten Zweck

+

Heiligenfelde - Die Post kommt nach Heiligenfelde. Das tut sie eigentlich jeden Tag. Aber diesmal kommt sie zum Fußballspielen. Am Montag, 7.September, tritt das Frauen-Nationalteam der Deutschen Post AG zu einem Benefiz-Spiel gegen die frischgebackenen Landesligistinnen des SV Heiligenfelde an. Anstoß ist um 19 Uhr auf der Heiligenfelder Sportanlage an der Clueser Straße.

Frauen-Nationalteam der Post gegen SVH

Der Eintritt ist frei. Alle Einnahmen rund um diese Partie gehen an die Organisation Shepherd‘s Heart in Ghana, die schon seit vielen Jahren von der Heiligenfelder Kirchengemeinde unterstützt wird. Shepherd’s Heart ist eine christliche, nicht staatliche Organisation, die Behinderten, Straßenkindern und bedürftigen Kindern helfen möchte. Die Organisation ist vor gut zehn Jahren von Pastor Thomas Okyere unter dem Namen Shepherd‘s Home gegründet worden.

Rund um das Benefiz-Spiel gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Tischkicker, Torwand, Essen und Getränken. „Wir hoffen auf viele Fans, die diese gute Sache unterstützen“, betonen Jens Bosse vom Vorstand des SVH und Kurt Grieme von der Deutschen Post AG.

Das Team der Deutschen Post setzt sich aus aktiven Spielerinnen aus ganz Deutschland zusammen. Mit der Sykerin Rebecca Seebach ist sogar eine echte Lokalmatadorin dabei.

Für SVH-Trainer Kim Neubarth ist dieses Spiel nicht nur ein willkommener Test vor Beginn der neuen Saison, sondern auch eine besondere Anerkennung für den Erfolg seines jungen Teams.

mwa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Kommentare