Barrier Bad: „Straffes Arbeitspensum“

Förderverein gegründet

+
Das Barrier Hallenbad. Archivfoto: Jaursch

Barrien - Meilenstein auf dem Weg zum Erhalt des Barrier Hallenbads: Am Sonnabend ist der Förderverein des Barrier Hallenbads gegründet worden. Der 1. Vorsitzende des Vereins, Peer Schmidt, teilte am Montagnachmittag mit, dass die Gründungsunterlagen zwecks Eintragung ins Vereinsregister eingereicht worden seien.

„Wir rechnen damit, dass dieser formale Akt dann zu Ende April abgeschlossen sein wird und wir dann auch weitere Mitglieder ordentlich aufnehmen und einwerben können“, so Schmidt weiter. Bis Ende Juni habe der Verein noch ein „straffes Arbeitspensum“ zu absolvieren, etwa die Ausarbeitung eines iet- oder Pachtvertrags mit der Stadt Syke sowie den Entwurf eines Nutzervertrags zwischen Förderverein und bisherigen Nutzern.

fj

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Kommentare