Barrier Ableger der Stadtbibliothek ist wegen der Umbauarbeiten an der Grundschule umgezogen

Lektüre aus der Leseküche

+
Die Kinder der Barrier Grundschule nutzten noch einmal die Gelegenheit, sich mit frischer Ferienlektüre einzudecken.

Barrien - Von Michael Walter. Die Küche der Barrier Grundschule vermittelt ein ungewohntes Bild: Tische und Arbeitsplatten sind mit Bilderbüchern und Kinder-Krimis ausgelegt. Und auf dem Fußboden stapeln sich Kisten und Plastikwannen mit Büchern.

Wegen der Umbauarbeiten an der Grundschule musste der kleine Barrier Ableger der Stadtbibliothek notgedrungen umziehen. Der Raum, in dem die Schulbücherei sonst zu Hause war, liegt genau in dem Gebäudetrakt, der jetzt erneuert wird.

„Wir sind froh, dass wir die Küche dafür bekommen konnten“, sagt Simone Kuhlmann, die in Barrien die Ausleihe betreut. „Es stand ernsthaft zur Debatte, mit dem Rollwagen durch die Klassen zu gehen.“

Stattdessen sitzt sie jetzt mit ihrer Kollegin Maren Kulissa einmal pro Woche an einem improvisierten Tresen direkt an der Küchentür. Dienstag Vormittag war die letzte Ausleihe vor den Sommerferien. Und entsprechend groß war der Andrang der Kinder zwischen den Unterrichtsstunden.

„Etwa 200 bis 300 Bücher haben wir hier“, sagt Maren Kulissa. „Das ist zwar nicht viel, aber die Kinder dürfen ohnehin nur eine begrenzte Menge ausleihen. Im ersten Jahrgang ein Buch, im zweiten zwei und so weiter. Und jetzt zu den Ferien immer eins mehr.“

Alles, was mit Star Wars zu tun hat, ist bei den Barrier Kindern der absolute Renner. Ganz oben auf der Favoritenliste stehen auch die Drei ??? Kids und die Pferdebuch-Reihe Sternenschweif. Ebenfalls gern geliehen: Bastelbücher und lustige Sachen wie die Reihe Gregs Tagebuch.

Auch nach Beginn der Sommerferien haben Simone Kuhlmann und Maren Kulissa übrigens genug zu tun: Sie bereiten die Ferienspaß-Aktionen der Stadtbibliothek vor. Freitag ist der Drei-???-Abend für die Jungen, zwei Wochen später der Drei-!!!-Abend für die Mädchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare