30.000 Euro Schaden - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte zerstören sechs BMW auf Syker Autohaus-Gelände

Syke - Unbekannte Täter machten sich in der Nacht zu Freitag auf dem Gelände eines Autohauses in der Siemensstraße an insgesamt sechs hochwertigen BMW, die dort ausgestellt waren, zu schaffen. De Schaden beträgt etwa 30.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, betraten die Täter das frei zugängliche Gelände zwischen 19 und 7 Uhr. Um in die Fahrzeuge zu gelangen, schlugen sie die Scheiben ein. Entwendet wurden diverse Navigationsgeräte, Lenkräder und ein Airbag. Die Unbekannten hinterließen herausgerissene Armaturenbretter und beschädigte Innenverkleidungen. Sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Syke unter Telefon 04242/9690 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Kommentare