Logistik schlägt Brücke 

Ausbildung – Anreiz fürs Ehrenamt?

+
Großer Bahnhof in der BBS Syke: THW-Präsident Albrecht Broemme (Bildmitte) lässt sich von Schulleiter Horst Burghardt (links von ihm) die Logistik-Ausbildung erläutern. Der Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig (4.v.l.) hatte das Gespräch organisiert. 

Syke/Bassum - Kann eine Ausbildung den Impuls für ehrenamtliches Engagement geben – oder umgekehrt das Ehrenamt durch Ausbildung einen Mehrwert bekommen? Es waren ungewöhnliche Fragen, die Vertreter der BBS Europaschule am Dienstag mit Funktionären des Technischen Hilftswerks (THW) erörterten. Dessen Präsident Albrecht Broemme und BBS-Direktor Horst Burghardt loteten in der Logistik-Ausbildungshalle der BBS Möglichkeiten der Zusammenarbeit aus. Organisiert hatte das Fachgespräch zum Thema Logistik der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig.

Dass Auszubildende in den verschiedenen Logistik-Berufen der Berufsschule ihr Herz für das THW entdecken, ist nicht ausgeschlossen – aber noch Wunschvorstellung. An Mitgliedern mangele es dem THW nicht, so Präsident Albrecht Broemme. „Aber wir würden gern noch mehr Ehrenamtliche gewinnen – dauerhaft“, betonte er.

Technik und Logistik sind bei den internationalen Einsätzen des THW – wie dem Aufbau von Flüchtlingsunterkünften im Irak – tragende Pfeiler der Arbeit. Denkbar, dass Ehrenamtliche mit besonderem Interesse an Technik und Logistik sich auch für eine Ausbildung in diesem Bereich entscheiden.

Ob und wie THW und BBS voneinander profitieren können und welche Zusammenarbeit mit der THW-Schule in Hoya möglich ist, muss noch genau geprüft werden. „Dies ist ein Kennenlerngespräch“, so die Landesbeauftragte Sabine Lackner. Sie sprach von einem „Initialtreffen“.

Daran nahm ebenso Professor Gerhard Mann als Dozent für Volkswirtschaftslehre der Privaten Hochschule FOM am Standort München teil. Auch dort ist Logistik ein Schwerpunkt. Mann beleuchtete die Möglichkeit, Ehrenamt und Studium miteinander zu verknüpfen.

Bundesweit hat das THW 1200 hauptamtlich Beschäftigte sowie rund 80.000 Ehrenamtliche. Der Besuch im Ortsverband in Bassum, der eine knapp 30 Mitglieder starke Jugendgruppe hat, stand nach dem Fachgespräch in Syke auf dem Programm des THW-Präsidenten. 

sdl

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare