Alkoholisiert und berauscht

Auffahrunfall auf der B6

Syke - Am Ostersonntag ist es gegen 19.05 Uhr auf der B6 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und einer leicht verletzten Person gekommen.

Laut Polizei befuhr ein 26-jähriger Bassumer mit seinem BMW die Straße in Syke aus der Stadtmitte kommend in Richtung Barrien, als er auf einen VW Sharan auffuhr. Der 26-Jährige stand unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken und berauschenden Mittel. Es wurde ein Atemalkoholwert von 1,45 Promille festgestellt. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein einbehalten. Die 49-jährige Beifahrerin aus dem VW-Sharan wurde leicht verletzt. Über die Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Kommentare