Angriff ohne Vorwarnung

Hund beißt Sechsjähriger in den Unterarm

Syke - Ein sechs Jahre altes Mädchen ist am Mittwoch von einem Hund gebissen worden, als es mit seinem Fahrrad eine Pause an einem Gartenzaun eingelegt hatte.

Die Sechsjährige lehnte sich während mit ihrem Arm gegen einen Gartenzaun, als sich unbemerkt von ihr und ihrem Vater sich der zum Grundstück gehörende Hund näherte, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Das Tier biss dem Mädchen unvermittelt in den Unterarm. Das Opfer erlitt dabei Verletzungen, die vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt wurden.

kom

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Arbeiter befreien Kollegen aus vier Meter tiefer Baugrube

Arbeiter befreien Kollegen aus vier Meter tiefer Baugrube

Kommentare