Hartje pfeift Fraktion zurück

Frischeküche: Zu alter Stein des Anstoßes

Syke - „Wir können uns ja gerne streiten – es müssen nur alle wissen, worüber!“ So kommentiert CDU-Fraktionschef Wilken Hartje die Aufregung um die Unterschriftenaktion der SPD zum Mittagessen an der Grundschule am Lindhof.

Wie berichtet, hatte CDU-Ratsmitglied Ralf Eggers in scharfer Form den Begleittext zu dieser Sammlung kritisiert. Die SPD habe darin unterstellt, die CDU wolle das angestrebte Mensakonzept mit stadteigenem Personal durch ein herkömmliches Catering ersetzen. CDU-Stadtverbandschef Ralf Eggers hatte der SPD deshalb Lügen und Schäbigkeit vorgeworfen. Die SPD hatte jedoch betont, in dem fraglichen Text gehe es lediglich um die Höchstkosten für die Eltern und eine unbegrenzte Dauer des Küchenkonzepts.

Jetzt stellte sich heraus: Die Vorwürfe der CDU bezogen sich auf einen veralteten Entwurf dieses Begleittexts, den Ratsmitglieder der CDU auf der Homepage der SPD gefunden hatten. Diese Textversion ist aber gar nicht für die Unterschriftensammlung verwendet worden. 

 mwa

Rubriklistenbild: © dapd

Mehr zum Thema:

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare