Abriss-Bagger an der Löwen-Apotheke

Abriss-Bagger an der Löwen-Apotheke

+
Abriss-Bagger an der Löwen-Apotheke

Das letzte Stündlein der altehrwürdigen Löwen-Apotheke hat geschlagen: Gestern haben an der Hauptstraße die Abbrucharbeiten begonnen. Das Gebäude stand seit 2013 leer.

Der letzte Apotheker Dr. Ferrid Hadj-Abo musste ausziehen, weil sein Mietvertrag auslief und seine damals 93-jährige Vermieterin aufgrund ihres hohen Alters keinen langfristigen Vertrag mehr eingehen wollte. Das Gebäude entstand nach dem großen Brand von 1806, der Syke bis auf sechs Häuser vollständig vernichtete. Beim Neuaufbau der Stadt wurden die Häuser mit vorgeschriebenen Mindestabständen abwechselnd längs und quer zur Straßenlinie errichtet. Die Löwen-Apotheke war eines der letzten Gebäude, an denen sich dieses Feuerschutzprinzip noch im Stadtbild ablesen ließ. Jetzt soll auf dem Grundstück ein neues Wohn- und Geschäftshaus gebaut werden.

Text/Foto: mwa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Kommentare