Vorfahrt missachtet

43-jähriger Autofahrer bei Unfall leicht verletzt 

Syke - Ein 43-jähriger Mann ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Syke leicht verletzt worden. Ein 22 Jahre alter Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen. 

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 22-jährige Syker gegen 14.15 Uhr auf der Ernst-Boden-Straße in Richtung Nienburger Straße und wollte dort nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden, bevorrechtigten, 43-jährigen Mercedes-Fahrer aus Syke, der in Richtung Bassum unterwegs war. Es kam zur Kollision, wobei der Mercedes auf eine Verkehrsinsel geschleudert wurde und dadurch eine Ampelanlage beschädigte. Durch den Aufprall wurde der Mercedes-Fahrer leicht verletzt. Nach der Erstversorgung wurde er vorsorglich in ein Bremer Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 20.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Meistgelesene Artikel

Feuer und Qualm in der Graftlage

Feuer und Qualm in der Graftlage

Der Markt ist in der Stadt

Der Markt ist in der Stadt

Crash mit zwei Schwerverletzten: Lastwagen missachtet Vorfahrt

Crash mit zwei Schwerverletzten: Lastwagen missachtet Vorfahrt

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.