Heinz Wösten stellt Kalender vor

Zwölf Motive aus der Region

+
„Impressionen aus dem Sulinger Land“: Der Wahl-Sulinger Heinz Wösten (r.) stellt Sulingens Bürgermeister Dirk Rauschkolb den neuen Kalender vor.

Sulingen - Heinz Wösten stammt aus Haren/Ems. Seit zweieinhalb Jahren lebt der pensionierte Schulleiter und Hobbyfotograf in Sulingen. Für das Jahr 2017 gibt er zum zweiten Mal einen Fotokalender für die Region heraus. Am Donnerstag stellte er sein Werk Sulingens Bürgermeister Dirk Rauschkolb vor. Der Titel: „Impressionen aus dem Sulinger Land.“

Wo immer möglich habe er für die einzelnen Monatsblätter Motive gewählt, die zu der jeweiligen Jahreszeit passen, erklärt der Emsländer: Für den Januar die Kirche in Schwaförden vor blauem Himmel, eingebunden in in Schnee gedeckte Außenanlagen, für den Februar das mit Schnee bedeckte Fachwerkhaus am Meierdamm – oder für den Juni einen Blick auf Ratskeller, Ratsapotheke und Sankt Nicolai-Kirche im Sonnenlicht. Weitere Motive des Kalenders „Impressionen aus dem Sulinger Land“, der ab sofort in der Buchhandlung Eulenspiegel, bei Bürobedarf Meyer und in der Buchhandlung bei Ranck zum Stückpreis von 18 Euro erhältlich ist: ein Ausschnitt einer Abbildung der Skulptur „Europa und die neun Musen“ auf dem Vorplatz des Gymnasiums, das Dorfgemeinschaftshaus in Nechtelsen, eine Ölpumpe in einem Kornfeld im Westen der Stadt, der KunstHof in Bockhorn sowie der Ortschaftsbrunnen im Kreuzungsbereich Galtener Straße / Südstraße.

Wösten: „Nein, gezielt auf Motivsuche habe ich mich nicht gemacht. Ich habe immer eine Kamera dabei und lichte ab, was mir gefällt.“ Die Fotografie sei seine Leidenschaft, sagt der Emsländer. Die Kamera sei sein ständiger Wegbegleiter. „Angefangen damit habe ich als junger Mann, als ich noch als freier Mitarbeiter für eine Zeitung unterwegs war.“ Geld verdienen möchte er mit seinen Kalendern nicht. „Der Verkaufspreis deckt noch nicht einmal die Kosten.“

Sein nächstes Projekt hat der 65-Jährige schon in Angriff genommen. Derzeit trägt er Fotografien von UNESCO-Welterbestätten im norddeutschen Raum zusammen – für einen weiteren Kalender. 

oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Meistgelesene Artikel

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

RTL Nord tagt und dreht in Kirchdorf

RTL Nord tagt und dreht in Kirchdorf

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Kommentare