Vorverkaufsstart für Sulinger Freizeitbad

Christian Fortkamp, Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetriebe, hat die Wasserqualität im Freibad geprüft.

Sulingen - Es wird Zeit, die Jahreskarten für das Sulinger Freizeitbad zu entstauben: Am kommenden Dienstag, 3. Mai, kann die Jahreskarte für die Badesaison 2016 freigeschaltet werden.

Wer eine neue Karte braucht, der sollte ein Passbild mitbringen: Bäderbetriebsleiter Bernhard Ehrich und sein Team bitten für den kommenden Dienstag, 3. Mai, von 15 bis 17 Uhr zum Freizeitbad am Promenadenweg – zum „Vorverkauf der Freibad-Saisonkarte“. Gezahlt werden kann nur in bar, darauf weist Ehrich hin.

Die Saisonkarte für Kinder kostet 25 Euro, Erwachsene zahlen 50 Euro, die Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder kostet 90 Euro (für jedes weitere Kind werden fünf Euro mehr berechnet). Aktuell wird mit der Eröffnung des Sulinger Freizeitbades für Sonntag, 8. Mai, gerechnet. Wetterbedingt können sich Änderungen ergeben. - sis

Mehr zum Thema:

Bruxismus: Darum knirschen wir mit den Zähnen

Bruxismus: Darum knirschen wir mit den Zähnen

Rauchentwicklung im ICE - Zug in Rotenburg gestoppt

Rauchentwicklung im ICE - Zug in Rotenburg gestoppt

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Meistgelesene Artikel

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Vandalismus an Buswartehäuschen

Vandalismus an Buswartehäuschen

Entspannende Ruhe am Dümmer See

Entspannende Ruhe am Dümmer See

Kommentare