Vorverkaufsstart für Sulinger Freizeitbad

Christian Fortkamp, Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetriebe, hat die Wasserqualität im Freibad geprüft.

Sulingen - Es wird Zeit, die Jahreskarten für das Sulinger Freizeitbad zu entstauben: Am kommenden Dienstag, 3. Mai, kann die Jahreskarte für die Badesaison 2016 freigeschaltet werden.

Wer eine neue Karte braucht, der sollte ein Passbild mitbringen: Bäderbetriebsleiter Bernhard Ehrich und sein Team bitten für den kommenden Dienstag, 3. Mai, von 15 bis 17 Uhr zum Freizeitbad am Promenadenweg – zum „Vorverkauf der Freibad-Saisonkarte“. Gezahlt werden kann nur in bar, darauf weist Ehrich hin.

Die Saisonkarte für Kinder kostet 25 Euro, Erwachsene zahlen 50 Euro, die Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder kostet 90 Euro (für jedes weitere Kind werden fünf Euro mehr berechnet). Aktuell wird mit der Eröffnung des Sulinger Freizeitbades für Sonntag, 8. Mai, gerechnet. Wetterbedingt können sich Änderungen ergeben. - sis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Zukunftswerkstatt zeigt Senioren den richtigen Umgang mit dem Rollator

Zukunftswerkstatt zeigt Senioren den richtigen Umgang mit dem Rollator

Baugebiet in Schwarme vor Erweiterung

Baugebiet in Schwarme vor Erweiterung

Kommentare