10.000 Euro Schaden

Vier Verletzte bei Unfall auf der Sulinger Kirchenkreuzung

Sulingen - Vier Verletzte und ein beträchtlicher Schaden an den beteiligten Autos ist die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend in Sulingen.

Zu dem Verkehrsunfall kam es gegen 22.10 Uhr, als ein 40-jähriger Autofahrer mit seinem VW Passat auf der Langen Straße in Richtung Diepholzer Straße unterwegs war. Laut Polizeiangaben befuhr zeitgleich ein 27 Jahre alter Mann mit seinem VW Golf die Galtener Straße in Richtung Verdener Straße.

Im Bereich der Kirchenkreuzung übersah der Passatfahrer den von links kommenden Golf, so dass es zum Zusammenstoß kam. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer sowie zwei weitere Insassen im VW Golf leicht verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung ins Sulinger Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei weiter mit.

Die Höhe des Schadens an den beiden Autos schätzen die Beamten auf rund 100.00 Euro.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Wir werden uns auf dem Ergebnis nicht ausruhen“

„Wir werden uns auf dem Ergebnis nicht ausruhen“

Rat: Das nördliche Bruch wird geschützt

Rat: Das nördliche Bruch wird geschützt

Motorradfahrer bei Sturz nach Notbremsung schwer verletzt

Motorradfahrer bei Sturz nach Notbremsung schwer verletzt

Kommentare