Vier Personen werden bei Unfall in Sulingen leicht verletzt

Zwei Wagen prallen frontal zusammen

+
Der bei dem Unfall beschädigte Audi.

Sulingen - Unfall am Freitagabend im Bereich der Abfahrt Sulingen-West der Bundesstraße 61: Der Fahrer eines BMW aus dem Landkreis Diepholz, aus Richtung Bassum kommend, hatte versucht, die Bundesstraße in Richtung Innenstadt zu verlassen. Dabei übersah er einen Audi mit Insassen aus dem Landkreis Minden. Die beiden Autos prallten frontal zusammen.

Nach ersten Erkenntnissen der Beamten des Polizeikommissariates Sulingen vor Ort verletzten sich sowohl die beiden Insassen des Audi als auch die zwei Personen im BMW bei dem Unfall leicht. Beide Autos waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Meistgelesene Artikel

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Kommentare