Sportfreunde Rathlosen wählen, würdigen Vereinstreue und sportliche Leistungen

Verstärkung für Vorstandsteam

Die Vorsitzenden Cord Spannhake und Fred Schierholz mit den Geehrten Klaus-Dieter Wientjes, Till Pamin, Horst Horstmann, Sven Böttcher, Heino Horstmann, Albert Heitmann, Heinz Tönjes, Dieter Köper, Karl-Heinz Jantzon, Herfried Gleibs und Heinrich Heumann (v.l.).

Rathlosen - Ganz oben auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Rathlosen, zu der Vorsitzender Fred Schierholz die Teilnehmer nach dem traditionellen Spanferkelessen im Gasthaus Brinkmann begrüßte, stand die Würdigung langjähriger Treue zum Verein und besonderer sportlicher Leistungen.

Vereinsnadeln und Urkunden erhielten Christian Heide, seit zehn Jahren Mitglied, sowie Heinrich Heumann, Heinrich Laging, Heinz-Ludwig Lettmann, Karl-Heinz Nöhrenberg und Willi Reimers, die den Sportfreunden bereits seit 40 Jahren angehören. René Schrader erhielt für 400 Fußballspiele, Thorsten Wagner für 500 und Heinz Hollmann für sage und schreibe 1 000 Spiele für die Sportfreunde einen Pokal aus den Händen von Fred Schierholz.

Zur Vereinsmeisterin in der Pferdesport-Sparte wurde Laura Schierholz gekürt, die unter anderem Kreismeisterin der Ponyreiter wurde, bei den Landesmeisterschaften mit dem Diepholzer Team des Kreispferdesportverbandes den zweiten Platz belegte und sogar auf Bundesebene, sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft, beim Pony-Vielseitigkeitswettbewerb „Goldene Schärpe 2016“ in Höven Bronze gewann und sich so die Teilnahme am Bundeschampionat sicherte.

Als „Sportler des Jahres“ des Jahres in der Sparte Fußball wurde Sven Böttcher ausgezeichnet, als „Jugendsportler des Jahres“ Till Pamin.

Zu Ehrenmitgliedern wurden mit Vollendung des 65. Lebensjahres und in Würdigung ihrer Verdienste um den Verein ernannt: Dieter Wohlers, Herfried Gleibs, Karl-Heinz Jantzon, Heinz Traemann, Heinz Tönjes, Günther Gaumann, Fritz Hannekum, Heino Horstmann, Dieter Köper, Günter Tönjes, Albert Heitmann, Horst Horstmann, Günter Kunst und Klaus-Dieter Wientjes.

In seinem Jahresrückblick erinnerte Vorsitzender Schierholz unter anderem an das 43. Neujahrsfußballspiel, das sich mittlerweile zu einem kleinen Volksfest entwickelt habe und an das Sportwerbewochenende im August, zu dem erstmals ein Familienelfmeterschießen gehörte. Dank richtete er an die Sponsoren, alle Trainer und Betreuer, die Eltern und alle weiteren ehrenamtlich Tätigen für ihr Engagement.

Kassenwart Heinrich Hoge beleuchtete die Finanzen des Vereins, die Prüfer bescheinigten einwandfreie Buchführung und die Versammlung entlastete den Vorstand. Ebenfalls einstimmig votierten die Mitglieder für eine vorgeschlagene Beitragserhöhung, für aktive Spielerinnen und Spieler um fünf, für Familien um zehn Euro.

Turnusgemäß standen Vorstandswahlen an. Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden 1. Vorsitzender Fred Schierholz, 2. Vorsitzender Cord Spannhake, Kassenwart Heinrich Hoge, sein Stellvertreter Kim Diers, Sportwart Fußball Henri Voß, Sportwartin Pferdesport Melanie Schierholz, ihre Stellvertreterin Jasmin Leymann und Schriftwartin Annemarie Westrup. Neuer Jugendwart wurde Jan Quade. Unterstützt wird das Vorstandsteam vom neu gewählten stellvertretenden Sportwart Fußball Florian Stelter und von der ebenfalls neu gewählten stellvertretenden Jugendwartin Alicia Kruse.

Dieter Köper wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung zum Ehrenvorsitzenden der Sportfreunde Rathlosen gewählt. Die freuen sich auf ein besonderes Jubiläum: 2017 feiern sie das 50-jährige Bestehen ihres Vereins.

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare