Nordsulinger Schützen bilden Kommission um Finanzierung zu klären

Verein möchte Schießstand erwerben

Vereinsmeistern und geehrte Mitglieder: Harald Theilkuhl, Alexandra und Jens Hiller, Tanja Hollmann, Rudolf Mesloh, Volkmar Meyer, Milena Meyer, Heinz Schmitting und Tanja Meyer mit Präsident Maik Borchers (von links). Foto: Schützenverein Nordsulingen

Nordsulingen – Auf die aktuelle Situation in Sachen Mietvertrag für den Schießstand ging Präsident Maik Borchers im Rahmen der Generalversammlung des Schützenvereins Nordsulingen am Samstagabend im Restaurant Dahlskamp ein, teilt Sandra Husmann für den Vorstand mit: „Derzeit existiert ein Mietvertrag mit Inge Hertzer, der unserem Verein keine Rechte auf das Gebäude sichert. Seit Längerem steht der Vorstand mit Inge Hertzer in Verhandlungen, kurzfristig hat sie unserem Verein die Möglichkeit angeboten, die Fläche von ihr zu kaufen.“

Die Gespräche darüber würden noch laufen. Husmann: „Der Schützenverein möchte die Chance zum Erwerb nutzen, um nicht irgendwann mit leeren Händen dazustehen.“ Um die Frage der Finanzierung zu klären, sei eine dreiköpfige Kommission gebildet worden, der Maik Borchers, Günter Borchers und Ines Grünhagen angehören.

Im Rahmen der Versammlung

In seinem Rechenschaftsbericht habe sich Präsident Maik Borchers bei den vielen Helfern und Spendern bedankt, die die Umbaumaßnahmen am Wall und am Zaun, am Kleinkaliberstand sowie den Bau des Geräteschuppens unterstützt haben. Es seien circa 1 000 Arbeitsstunden von den Helfern geleistet worden. Die Umbaumaßnahmen konnten im Februar abgeschlossen werden. Borchers blickte auch auf viele Veranstaltungen zurück, insbesondere der Schützenball, das Gemeindeschützenfest und das Erntefest seien erneut sehr gut besucht gewesen. In diesem Jahr wurden 17 Mitglieder in den Verein aufgenommen, Austritte waren nicht zu verzeichnen.

Oberschießwart Volkmar Meyer gab die Vereinsmeister im Kleinkaliberschießen bekannt – Damen: Tanja Hollmann, Herren: Volkmar Meyer, Herren-Altersklasse: Harald Theilkuhl, Jugend: Milena Meyer; den „Er & Sie“-Pokal gewannen Alexandra und Jens Hiller, der Hilde-Dahlskamp-Pokal ging an Tanja Meyer.

Maik Borchers ehrte Rudolf Mesloh für 50-jährige Vereinszugehörigkeit und Heinz Schmitting, der bereits seit 70 Jahren dem Schützenverein Nordsulingen die Treue hält.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Pisa: Mädchen wollen Lehrerin werden, Jungen IT-Spezialist

Pisa: Mädchen wollen Lehrerin werden, Jungen IT-Spezialist

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

US-Senat beschließt Prozedere für Trump-Impeachment

US-Senat beschließt Prozedere für Trump-Impeachment

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare