Unfall auf Tankstellengelände in Sulingen

Auto schubst Auto an – Frau leicht verletzt

Symbolbild.
+
Symbolbild.

Sulingen - Leichte Verletzungen zog sich eine 51-Jährige am Mittwoch gegen 9.50 Uhr bei einem Unfall auf einem Tankstellengelände an der Nienburger Straße in Sulingen zu.

Die Frau war gerade in Begriff, aus ihrem Fahrzeug auszusteigen, als ein 78-Jähriger mit seinem Auto gegen das Heck des Wagens der Frau vor. Der Mann hatte versucht, rückwärts auszuparken.

Der Wagen der Frau geriet durch den Aufprall in Bewegung. Die Frau verletzte sich am Bein, das zwischen Tür und Fahrzeug eingeklemmt wurde. „An den Fahrzeugen entstand nur leichter Sachschaden“, heißt es im Polizeibericht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Meistgelesene Artikel

Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen

Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen

Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen
1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz

1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz

1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz
Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“

Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“

Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“
Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Obduktion am Freitag

Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Obduktion am Freitag

Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Obduktion am Freitag

Kommentare