Schwerer Unfall auf der B214

Transporter kracht gegen zwei Bäume – Fahrer überlebt

Zerstörter Transporter nach Unfall auf B214 bei Sulingen
+
Der 21-jährige Fahrer hatte Glück, dass er nicht noch schwerer verletzt worden ist.

Einen riesigen Schutzengel hatte ein Mann bei einem Unfall in Sulingen. Obwohl sein Transporter regelrecht aufgeschlitzt wurde, ist der 21-Jährige am Leben.

Sulingen - Der 21-Jährige war am Freitagmorgen gegen 6 Uhr mit seinem Transporter auf der B214 aus Richtung Diepholz unterwegs. Auf gerader Strecke verlor der junge Mann aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Transporter.

Er kam nach links von der Straße ab und überfuhr zunächst ein Verkehrsschild. Anschließend kollidierte er mit einem großen Baum, wobei das Dach des Transporters regelrecht aufgeschlitzt wurde, teilt die Polizei mit.

Unfall auf der B214 in Sulingen: Fahrer schwer verletzt

Der Transporter prallte schließlich frontal gegen einen zweiten Baum und wurde total zerstört. Der Fahrer wurde zwar schwer, glücklicherweise aber nicht lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Transporter musste mit einem Kran aus dem Seitenraum geborgen werden.

Während der Unfallaufnahme und den Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße für etwa eine Stunde halbseitig gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Meistgelesene Artikel

Klaus Wessels sieht Licht im Pandemie-Tunnel und vergrößert Leester Restaurant

Klaus Wessels sieht Licht im Pandemie-Tunnel und vergrößert Leester Restaurant

Klaus Wessels sieht Licht im Pandemie-Tunnel und vergrößert Leester Restaurant
1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz

1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz

1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz
Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen

Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen

Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen
Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“

Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“

Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“

Kommentare