Unfall am Samstagmittag bei Sulingen

B214 Abfahrt Ost: Drei Leichtverletzte

+
An der Abfahrt Ost der Bundesstraße 214 fuhren am Samstagmittag zwei Autos ineinander.

Sulingen - Drei Leichtverletzte forderte am Samstagmittag gegen 12 Uhr ein Unfall im Bereich der Anschlussstelle Sulingen-Ost: Die Fahrerin eines weißes Hyundai, aus Richtung Diepholz kommend, wollte die Bundesstraße an der Abfahrt Sulingen-Ost verlassen. Dabei übersah sie einen Mercedes, dessen Fahrer und Beifahrerin zeitgleich auf der Gegenfahrbahn unterwegs waren. Die Fahrzeuge prallten zusammen.

Die Fahrerin des Hyundai und die beiden Insassen des Mercedes verletzten sich bei dem Unfall leicht. Sie wurden durch die Mitarbeiter des Rettungsdienstes zur Behandlung ins Krankenhaus Sulingen gebracht.

oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

The Magic Of Santana in Rotenburg

The Magic Of Santana in Rotenburg

Unwetterwochenende in Deutschland

Unwetterwochenende in Deutschland

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Marillion in Bremen

Marillion in Bremen

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Kommentare