Täter erbeutet 150 Euro auf Sulinger Parkplatz

Trickdieb bestiehlt 87-jährigen Barenburger

Sulingen - Opfer eines Trickdiebstahls wurde am Dienstagmorgen in Sulingen ein 87-jähriger Mann aus Barenburg. Wie ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 9.30 Uhr auf einem Parkplatz an der Langen Straße.

„Der 87-Jährige wurde von einem Mann angesprochen und gebeten, ein Zwei-Euro-Stück zu wechseln. Der Barenburger holte seine Geldbörse aus der Hosentasche und wechselte das Geldstück. Kurze Zeit später stellte er an der Kasse eines Supermarktes fest, dass 150 Euro aus seiner Geldbörse fehlten.“ Dieser Betrag könne nur beim „Geldwechseln“ auf dem Parkplatz entwendet worden sein. Sachdienliche Hinweise um dem Trickdieb zu ermitteln nehmen die Beamten des Polizeikommissariats Sulingen unter Tel. 0 42 71 / 94 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Kommentare