Auf der Bundesstraße 61

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

+

Sulingen - Ein 72-jähriger Motorradfahrer aus Sulingen ist am späten Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 61 bei Sulingen gestorben.

Der Mann war mit seinem Zweirad auf der B 61 in Richtung Bassum unterwegs gewesen. In Höhe der Anschlussstelle Sulingen-„Westpoint“ erfasste ein Opel Corsa das Motorrad. Die 18-jährige Fahrerin hatte an der Anschlussstelle versucht, die Bundesstraße in Richtung Stadtmitte zu verlassen. 

Ersthelfer und der Rettungsdienst haben sofort mit Reanimationsmaßnahmen begonnen, konnten den Mann jedoch nicht mehr retten.

Die 18 Jahre alte Unfallverursacherin blieb unverletzt. Sie wurde von einem Seelsorger betreut.

Die Bundesstraße war am Mittwochnachmittag zeitweise halbseitig gesperrt. Polizeibeamte regelten den Verkehr. Mitglieder der Ortsfeuerwehr Sulingen waren alarmiert worden, um die Unfallstelle zu säubern. Die Höhe des bei dem Unfall entstandenen Schadens schätzt die Polizei auf insgesamt 10.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare