Sulingen: Veranstalter erwarten an die 1000 Gäste am Hasseler Weg

Sonntag „Silvester auf Probe“

Markleiter Maik Höfener spricht von 1000Besuchern, die 2013 an der Veranstaltung teilgenommen hatten.
+
Markleiter Maik Höfener spricht von 1000Besuchern, die 2013 an der Veranstaltung teilgenommen hatten.

Sulingen - Markleiter Maik Höfener spricht von 1000Besuchern, die 2013 an der Veranstaltung teilgenommen hätten: Für Sonntag, 28. Dezember, planen die Mitarbeiter des „hagebaumarktes“ in Sulingen eine Neuauflage von „Silvester auf Probe“. Ab 18 Uhr stellen Höfener und Mitarbeiter dann auf dem Firmengelände am Hasseler Weg die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Feuerwerk und Pyrotechnik vor. Geplant sei ein fünfteiliges Programm, das DJ Make Me Smile begleitet.

Abgebrannt und moderiert werden Einzelbatterie- und Batterieverbund-Feuerwerke, danach Kombinationen aus Einzel- und Verbundbatterien in Schnellfolge. Marktleister Höfener: „Wir stellen auch Raritäten vor, die bis 2013 noch verboten waren; etwa die Batterien ‚Amboss‘ und ‚Kraftwerk‘.“ Der Trend gehe ganz klar weg von den Raketen und Böllern hin zum Batteriefeuerwerk.

Den Höhepunkt der Veranstaltung am Sonntag bilde das Profi-Feuerwerk der Klasse IV, das die Mitarbeiter der Firma Pook Pyrotechnik aus Petershagen gestalten. In die Klasse IV wird Großfeuerwerk eingeordnet, das ausschließlich von ausgebildeten Pyrotechnikern abgebrannt werden darf.

Höfener: „Die Feuerwerkskörper können bereits während des verkaufsoffenen Sonntags ab 13 Uhr besichtigt werden.“ Der Verkauf der Pyrotechnik im Einzelhandel beginne bundesweit erst am Montag, 29. Dezember.

Für die Besucher der Veranstaltung werden auf dem Veranstaltungsgelände am Hasseler Weg Parkplätze eingerichtet.

oti

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Meistgelesene Artikel

Barnstorf: Polizei stellt 27-jährigen Unfallfahrer

Barnstorf: Polizei stellt 27-jährigen Unfallfahrer

Dorf erforscht die Energie-Zukunft

Dorf erforscht die Energie-Zukunft

Noch fehlen Nordischnet im Flecken 300 Unterschriften

Noch fehlen Nordischnet im Flecken 300 Unterschriften

Wenn der Computer Probleme bereitet

Wenn der Computer Probleme bereitet

Kommentare