Totalschaden am Fahrzeug

Überschlag auf der L202: 22-Jährige verliert Kontrolle über ihr Auto

Sulingen/Schwaförden - Eine Fahrt zwischen Sulingen und Schwaförden endete in der Nacht auf Sonntag für vier Personen abrupt: Die Fahrerin hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren - es kam zu einem Überschlag.

Gegen 4.10 Uhr waren die vier auf der L202 unterwegs, als die 22-jährige Fahrerin eines VW Golf von der Fahrbahn abkam und ins Schleudern geriet, teilte die Polizei am Sonntag mit.  In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb neben der Fahrbahn auf der Seite liegen. 

Die vier Insassen im Alter von 25 bis 30 Jahren aus dem Sulinger Umland überstanden den Verkehrsunfall unbeschadet. Lediglich der 30 Jahre alte Mitfahrer begab sich mit Verdacht auf Gehirnerschütterung eigenständig in ärztliche Behandlung. 

Am fast 20 Jahre alten Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es musste durch eine Abschleppdienst geborgen werden.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bundesverfassungsgericht soll Mietpreisbremse prüfen

Bundesverfassungsgericht soll Mietpreisbremse prüfen

ARD: Amri soll von Abu Walaa angeworben worden sein

ARD: Amri soll von Abu Walaa angeworben worden sein

Bilder vom Tatort: Explosion in New York sorgt für Großeinsatz

Bilder vom Tatort: Explosion in New York sorgt für Großeinsatz

Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk in Nordwohlde

Meistgelesene Artikel

Suppe und heiße Getränke auf Weihnachtsmärkten in Barrien und Ristedt

Suppe und heiße Getränke auf Weihnachtsmärkten in Barrien und Ristedt

Weihnachtsmarkt: Lebenshilfe und Initiative Sulingen bündeln zum zehnten Mal Kräfte

Weihnachtsmarkt: Lebenshilfe und Initiative Sulingen bündeln zum zehnten Mal Kräfte

Appell an Weil: „Entnehmt das Rudel“

Appell an Weil: „Entnehmt das Rudel“

Kinderhospizbegleiterin unterstützt Familien in schweren Zeiten

Kinderhospizbegleiterin unterstützt Familien in schweren Zeiten

Kommentare