Abschleppwagen festgefahren

Bergung macht stundenlange Sperrung der B214 nötig

+
Nach einem Unfall musste die B214 in Sulingen am Mittwochmorgen gesperrt werden.

Nach einem Unfall auf der B214 in Sulingen ist die Bundesstraße für die Bergung eines Fahrzeugs gesperrt worden. Die Arbeiten dauerten mehrere Stunden.

Sulingen - Am frühen Mittwochmorgen ist es gegen 3.30 Uhr zu einem Unfall auf der B214 in Sulingen gekommen. Zu der Zeit befuhr ein 24-Jähriger mit einem Abschleppfahrzeug die Bundesstraße von Nienburg kommend in Fahrtrichtung Diepholz, heißt es in einer Meldung der Polizei.

Aus Unachtsamkeit und wegen der schlechten Sichtverhältnisse durch Nebel geriet der Fahrer demnach zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in einem Graben zum Stehen. Am Fahrzeug und am unbefestigten Straßenrand entstand dabei Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. 

B214 in Sulingen für Bergung nach Unfall gesperrt

Das Abschleppfahrzeug war zum Zeitpunkt des Unfalls mit einem abgeschleppten Auto beladen. Die Bergungsarbeiten gestalten sich schwierig, heißt es in der Meldung der Polizei, sodass es am Vormittag zu einer etwa zweieinhalbstündigen Vollsperrung der Bundesstraße kam.

Ein brennender Radlader sorgt am Mittwoch Nachmittag gegen 14.35 Uhr für eine weitere Sperrung der Bundesstraße 214. Die Unfallstelle liegt zwischen der Einmündung der L 347 auf die B 214 und Groß Lessen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayern machen Königsklassen-Rekord perfekt

Bayern machen Königsklassen-Rekord perfekt

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Meistgelesene Artikel

Weihnachtspost: Wie eine Zustellerin die Flut an Sendungen bewältigt

Weihnachtspost: Wie eine Zustellerin die Flut an Sendungen bewältigt

Gleichstellung im Landkreis Diepholz: In der Politik ist noch Luft nach oben

Gleichstellung im Landkreis Diepholz: In der Politik ist noch Luft nach oben

Wagenfelder Motive auf Einkaufsbeuteln

Wagenfelder Motive auf Einkaufsbeuteln

Neue Anbieter auf dem Weihnachtsmarkt in Martfeld

Neue Anbieter auf dem Weihnachtsmarkt in Martfeld

Kommentare