Sulingen: Tierschutz sucht Bleibe für Fritzi

Verspielt, aber auch schüchtern

+
Katzenbaby Fritzi.

Sulingen - Die Mitglieder des Tierschutzvereins Sulingen und Umgebung stellen mit Fritzi eines der vier Katzenbabys vor, das mit seinen Geschwistern eines der neuen Katzenhäuser auf dem Gelände des Tierheims in Lindern in Beschlag genommen hat. „Mit ihren neun Wochen sind die Kleinen sehr verspielt, aber auch noch schüchtern“, sagt Christine Nordenholz vom Tierschutzverein. „Fauchen können sie wie die Großen, aber wenn es dann ans Kraulen geht, entspannen sie gleich.“

Fritzi suche ein liebevolles Zuhause zum Aufwachsen. „Erst einmal in einem Haus oder in einer Wohnung, aber wenn er ein wenig mutiger geworden ist, kann er es auch Stück für Stück mit dem Freigang probieren.“

Wer dem Katzenbaby eine neue Bleibe bieten möchte, sollte sich unter Tel. 04271 / 6569 beziehungsweise unter Tel. 0172 / 2 73 6720 mit den Sulinger Tierschützern in Verbindung setzen.

www.tierheim-lindern.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Kommentare