140 Teilnehmer bei Wettbewerben auf dem Schießstand in Stadt

330 Punkte für Birkhahn

Willem Vorhold (stellvertretender Präsident Jagdschützenclub Grafschaft Diepholz, links) und Bezirksobmann Wolfgang Mohrmann (rechts) mit Teilnehmern der Wettbewerbe.

Sulingen - Abgekühlt hatte sich das Wetter, nicht aber die Stimmung der 140 Teilnehmer: Der Jagdschützenclub Grafschaft Diepholz war Gastgeber des Birkhahn-Schießens auf dem Schießstand im Sulinger Ortsteil Stadt. Laut Pressebauftragter Liane Röbke war die am Wochenende die 44. Auflage des Wettbewerbs. Die Jagdschützen kamen demnach aus allen Teilen Niedersachsens und Nordrhein-Westfalens nach Sulingen. Die weiteste Anreise hatte ein Teilnehmer aus Berlin auf sich genommen. 18 Frauen mischten sich unter die Schützen.

Auf dem Schießstand für das jagdliche Schießen in Stadt wurden zu einem die Leistungen zum Erwerb der DJV-Schießleistungsnadel sowie die der Sonderschießleistungsnadel Birkhahn abverlangt.

Die Wettbewerbskategorien setzen sich zusammen aus dem Schießen auf Bock und Keiler stehend, den Fuchs sitzend, den laufenden Keiler und dem Tontaubenschießen in den Disziplinen Skeet und Trab.

Für die Verleihung der Sonderschießleistungsnadel Birkhahn muss der Jagdschütze mindestens 330 Punkte erreichen; für die DJV-Schießleistungsnadel Gold reichen 310 Punkte, für die in Silber 270 und die in Bronze 230 Punkte.

Der Gesamtsieger des Birkhahn-Schießens ist Jürgen Sieve aus der Mannschaft Vechta mit 337 Punkten. Platz zwei ging an Ingo Dettmers aus der Mannschaft Aurich mit ebenfalls 337 Punkten. Den dritten Platz sicherte sich mit 335 Punkten Karl-Heinz Homann aus der Mannschaft Borken.

Die Schießleitung hatten Bezirksschießobmann Wolfgang Mohrmann und Kreisschießobmann Andreas Stegmann übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Chöre überzeugen bei Shanty- und Currywurstfestival

Chöre überzeugen bei Shanty- und Currywurstfestival

Kommentare