Sulingen: Nord-Süd-Trasse und Ost-West-Tangente sind offiziell freigegeben

Freie Fahrt auf neuer Straße

Freigabe der neuen Nord-Süd-Trasse sowie der Ost-West-Tangente am Dienstag.
+
Freigabe der neuen Nord-Süd-Trasse sowie der Ost-West-Tangente am Dienstag.

Sulingen - Eingeladen wurde zur Freigabe der neuen Nord-Süd-Trasse. Aber weil die Ost-West-Tangente ebenfalls und damit schneller fertig war, als gedacht, erledigten Sulingens Bürgermeisters Dirk Rauschkolb, Vertreter von Rat und Verwaltung sowie der ausführenden Baufirmen Witte (Sulingen) und Koldewei (Schwaförden) gestern Nachmittag beides in einem. Mit einem Dank an die Firmen schloss Rauschkolb seine kurze Ansprache, die gespickt war mit Zahlen. Die Kosten von 1153938 Euro für die einen Kilometer lange Nord-Süd-Trasse sowie die 260000 Euro für die 250 Meter lange Ost-West-Tangente wurden nicht allein mit eigenen Mitteln finanziert: Städtebauförderung und Zuschüsse aus dem europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gab es in beiden Fällen ebenso. Der Blick der Gäste ruhte indes nicht auf der neuen Trasse, sondern auf dem Bahngelände, dessen wucherndes Gestrüpp neben der nagelneuen Straße umso deutlicher nach Aufmerksamkeit lechzt. Rauschkolb würde gerne mit der Bahn Absprachen treffen, wie eine mögliche Querungshilfe zu realisieren sein könnte –eine Option, losgelöst von Entwidmungen.

Derweil naht der nächste Unmut. Zum Einen ist die Nord-Süd-Straße die ganze Nacht durchgehend beleuchtet. Anders als etwa in Wohnbereichen im Mittelzentrum, wo die Bürger das gerne hätten. Rauschkolb will mit dem zuständigen Stromkonzern Rücksprache halten, in Bezug auf die Straßenbeleuchtung der Nord-Süd-Straße. Zum Anderen ist es so, dass (zumeist) Jungspunde am Steuer eines motorisierten Fahrzeuges, (zumeist) Gäste einer nahen Diskothek, die neue Straße schon als nächtliche Rennstrecke entdeckt haben. Das berge Gefahren, sagen einige Ratsmitglieder. Gedacht aber sind beide Trassen als Entlastung, auch für das Wohngebiet am Hasseler Weg. Dort entlang fahren noch die Zulieferer-Fahrzeuge. Das soll sich durch die neue Straße ändern.

sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Meistgelesene Artikel

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“

Proteste gegen rechte Gewalt – Aktion von Antifa und „Wir sind mehr“
Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte

Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte

Feuerwehr Diepholz: Mobbing als Begründung für Rücktritte
Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche

Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche

Gesucht: Nachfolger mit Zeit für Gespräche
Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Werkstatt an Wohnhaus in Brockum brennt nieder

Kommentare