Männer schießen mit Luftgewehr auf Passanten

Sulingen - Zwei Männer haben am vergangenen Freitag in Sulingen mit einem Luftgewehr aus einem Dachfenster in angrenzende Gärten geschossen. Eine Anwohnerin wurde am Arm verletzt. 

Die beiden Männer im Alter von 19 und 20 Jahren wurden laut Polizeimitteilung vorläufig festgenommen und die Wohnung durchsucht. Dabei stellten die Beamten das Luftgewehr mit Zielfernrohr sicher. Zudem fanden sie Hanfpflanzen. Gegen die Beschuldigten wurden Strafverfahren eingeleitet, anschließend wurden sie wieder entlassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Meistgelesene Artikel

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare