Sulingen: Mit Leiter auf Hochspannungsmast

Diebe klettern 20 Meter hoch

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Bei Arbeitsende am Donnerstag gegen 20 Uhr hatten Bauarbeiter ihr Arbeitsmaterial und Werkzeug auf dem Arm eines Hochspannungsmastes in 20 Metern Höhe im Ortsteil Vorwerk gelassen

Bei Arbeitsbeginn am Montagmorgen, gegen 8 Uhr, mussten sie feststellen, dass unbekannte Täter drei Höhensicherungsgeräte der Marke „Ikar“, eine Umlenk-Rolle sowie drei Kettenzüge gestohlen haben. „Die Täter dürften eine vor Ort befindliche Leiter benutzt haben“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit. Und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 04271/9490..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

Kommentare