Sulingen: Fahrzeuge kollidieren

„Nicht unbeträchtlicher Sachschaden“

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - „Verkehrsunfall mit Sachschaden“ heißt es im Polizeibericht.

Ein 60-jähriger Autofahrer befuhr am Samstag gegen 9.50 Uhr die Brandenburger Straße in Sulingen. Er kollidierte mit einer 22-jährigen Autofahrerin, als diese vom Fahrbahnrand aus anfahren wollte. „An beiden Fahrzeugen entstand nicht unbeträchtlicher Sachschaden“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Kommentare