Sulingen: Fahrzeuge kollidieren

„Nicht unbeträchtlicher Sachschaden“

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - „Verkehrsunfall mit Sachschaden“ heißt es im Polizeibericht.

Ein 60-jähriger Autofahrer befuhr am Samstag gegen 9.50 Uhr die Brandenburger Straße in Sulingen. Er kollidierte mit einer 22-jährigen Autofahrerin, als diese vom Fahrbahnrand aus anfahren wollte. „An beiden Fahrzeugen entstand nicht unbeträchtlicher Sachschaden“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit.

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare