Sulingen: Einbrecher lösen Alarm aus

Täter dringen in Apotheke ein

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Montag, gegen 0.45 Uhr, die Glasschiebetür einer Apotheke an der Langen Straße in Sulingen zu öffnen. Dieses Vorhaben misslang, die Täter gelangten aber nach Aufbrechen eines Fensters in die Räumlichkeiten.

Dadurch wurde jedoch die Alarmanlage ausgelöst – die Einbrecher konnten offenbar lediglich noch einige Münzen Wechselgeld aus einer unverschlossenen Registrierkasse entwenden. Von einem Zeugen war zur Tatzeit in Tatortnähe ein Auto mit dem Kennzeichen NI-CS (Ziffern unbekannt) gesehen worden. „Ob dieses Fahrzeug allerdings mit der Tat zu tun hat, kann nicht gesagt werden. Es könnte sich dabei auch um einen Zeugen handeln“, teilte ein Sprecher der Polizei in Sulingen mit. Er bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 04271/9490.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare