Kollision in Klein Lessen 

Zusammenstoß mit Gegenverkehr - zwei Personen leicht verletzt

Klein Lessen - Am Donnerstag ist eine 54 Jahre alte Autofahrerin in Klein Lessen in den Gegenverkehr geraten und mit zwei Fahrzeugen zusammengestoßen. Das teilte die Polizei am Freitag mit. 

Die 54-Jährige aus Braunschweig fuhr gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 214 von Sulingen in Richtung Diepholz. Im Bereich Klein Lessen geriet sie aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, heißt es weiter. Hier kollidierte sie mit zwei entgegen kommenden Fahrzeugen. Ein drittes ebenfalls entgegenkommendes Fahrzeug konnte noch rechtzeitig auf den Grünstreifen ausweichen. Neben der Unfallverursacherin wurde eine weitere Person leicht verletzt. An allen beteiligten Autos entstand beträchtlicher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße für kurze Zeit voll gesperrt werden. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Meistgelesene Artikel

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Kommentare