Sulingen: Autofahrerin fährt auf

Radler wird leicht verletzt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Ein 60-jähriger Radler wurde am Dienstagabend leicht verletzt. Er war gegen 18 Uhr ordnungsgemäß unterwegs auf der Langen Straße in Sulingen, in Richtung Kirchenkreuzung.

Im Kreuzungsbereich „Am Wolfsbaum“ musste er verkehrsbedingt halten, um einem von rechts kommenden Wagen die Vorfahrt zu gewähren. Dies übersah eine nachfolgende 52-Jährige Autofahrerin und fuhr dem Fahrradfahrer hinten auf. Der wurde dabei leicht verletzt und deshalb mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare