Sulingen: Autofahrerin fährt auf

Radler wird leicht verletzt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Ein 60-jähriger Radler wurde am Dienstagabend leicht verletzt. Er war gegen 18 Uhr ordnungsgemäß unterwegs auf der Langen Straße in Sulingen, in Richtung Kirchenkreuzung.

Im Kreuzungsbereich „Am Wolfsbaum“ musste er verkehrsbedingt halten, um einem von rechts kommenden Wagen die Vorfahrt zu gewähren. Dies übersah eine nachfolgende 52-Jährige Autofahrerin und fuhr dem Fahrradfahrer hinten auf. Der wurde dabei leicht verletzt und deshalb mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare