Bäume stürzen auf Fahrbahnen

Sturmschäden im Sulinger Land

Sturmschaden in Feldhausen.

Sulinger Land - Sturmschäden im Sulinger Land – nach Angaben der Ortsfeuerwehren rückten die Einsatzkräfte am Donnerstagabend ausschließlich aus, um Baumschäden zu beseitigen.

Die Ortsfeuerwehr Sulingen wird um 17.55 Uhr nach Feldhausen dirigiert: Ein Baum blockiert die Fahrbahn. Er wird zerkleinert und von der Straße geräumt. Einsatzleiter ist Ortsbrandmeister Volker Fischer. Die Ortsfeuerwehr Lindern rückt um 18.10 Uhr aus: Mehrere größere Äste müssen von der Linderner Straße beseitigt werden. Die 14 Feuerwehrleute unter Leitung von stellvertretendem Ortsbrandmeister Heiko Stamme sind damit nach etwa 30 Minuten fertig.

Außerdem alarmiert wird die ELO (Einsatzleitung vor Ort). Die ELO werde eingesetzt, wenn es mehrere Einsätze in Sulingen und in den Ortschaften gibt, erklärt Pressesprecher Marcus Martz. Die Leitstelle in Diepholz gebe die Einsätze an die ELO weiter, diese koordiniere vor Ort und entlaste so die Leistelle in Diepholz.

Die Ortsfeuerwehr Varrel wird um 18.52 Uhr per Fernmeldeempfänger in die Mühlenstraße gerufen: Hier droht ein großer Ast auf die Fahrbahn zu fallen. 16 Kameraden sind im Einsatz, nutzen einen Frontlader, um den Ast zu beseitigen.

Um 19.10 Uhr rücken elf Sulinger Einsatzkräfte aus, um einen Baum auf der Fahrbahn im Sulinger Bruch in Richtung Voigtei zu beseitigen. Der Baum wird mit einer Kettensäge zerkleinert. Den Einsatz leitet Rüdiger Meyer.

Derweil droht ein Baum auf ein Trafohäuschen im Sulinger Bruch zu stürzen. Hier muss die Feuerwehr nicht eingreifen, eine Fachfirma werde den Baum entfernen, teilt Martz mit.

sis /r.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Einheimischer Alltag als Touristenattraktion

Einheimischer Alltag als Touristenattraktion

Meistgelesene Artikel

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Highlands in Abbenhausen

Highlands in Abbenhausen

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Kaum eine Fundkatze ist kastriert

Kaum eine Fundkatze ist kastriert

Kommentare