Sulingen-Ost betroffen

Stromausfall nach Blitzeinschlag

+
Symbolbild

Sulingen - Der Stromausfall in Sulingen Ost am Freitagmorgen ist vermutlich auf einen Blitzeinschlag zurückzuführen. Darauf weist Ruth Brand für die „Westnetz“, eine 100-prozentige Tochter der RWE Deutschland, hin. Um 8.35 Uhr sei man auf den Schaden aufmerksam geworden. Gegen 10.20 Uhr wurden wieder zwei Drittel der betroffenen Kunden mit Strom versorgt.

Laut Brand waren drei Leitungsstränge durch den Blitzeinschlag in Mitleidenschaft gezogen worden. Das ganze Ausmaß des Schadens sei dann erst bei Erreichen der Spannungsspitze erkennbar gewesen.

„Unsere Mitarbeiter haben dann sofort damit begonnen, die Fehlerquelle einzukreisen“, sagt Ruth Brand. - oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Kommentare