2,59 Promille

Stark betrunkener Mann bei Autounfall im Glück

Sulingen - Glück für einen 42 Jahre alten Mann. Er ist mit 2,59 Promille Alkohol im Atem am Samstagabend von der Steyerberger Straße in Sulingen abgekommen, hat sich im Straßenseitenraum überschlagen, wurde dabei aber nur leicht verletzt.

Der Mann war mit seinem VW Multivan unterwegs in Richtung Voigtei, berichtet die Polizei am Sonntag. Dabei kaum er in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und geriet ins Schleudern.

Das Fahrzeug hat sich überschlagen und blieb im Grünstreifen liegen. Der Mann wurde leicht verletzt, an seinem erst vier Jahre alten Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Polizisten, die dem Mann aus seinem Auto halfen, bemerkten einen deutlichen Alkoholgeruch. Freiwillig erklärte der 42-Jährige sich zu einem Alkoholtest bereit. Das Ergebnis von 2,59 Promille bedeutete die Sicherstellung des Führerscheins.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Kommentare