Sperrung der B61 nördlich von Sulingen ist aufgehoben

Freie Fahrt am Freitag dem 13.

+
Zwar gilt vorerst Tempo 50, da die Fahrbahnmarkierungen noch fehlen, aber die Bundesstraße 61 ist nördlich von Sulingen – hier in Scholen – endlich wieder befahrbar.

Scholen - Von wegen Unglückstag: Dass die Bundesstraße 61 nördlich von Sulingen, zwischen dem Scholener Ortsteil Anstedt und der Abzweigung nach Wedehorn, seit Freitag (dem 13.) wieder frei befahrbar ist, dürfte sehr viele Verkehrsteilnehmer freuen.

Mehrere Wochen war der rund acht Kilometer lange Streckenabschnitt für die Sanierungsarbeiten gesperrt. Noch fehlen allerdings die Fahrbahnmarkierungen auf dem neuen Straßenbelag, deshalb gilt in diesem Bereich bis auf Weiteres Tempo 50.

Mehr zum Thema:

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare