Kursus ab Oktober im FGZ Sulinger Land

MSC Sperber hilft beim Modellbau

Modellboot-Ausstellung bei der Wasserversorgung Sulinger Land: 2014 hatte der Club den Tag der offenen Tür begleitet.

Sulingen - Mindestens für zehn Teilnehmer haben die Initiatoren Platz. Volker Schwenker spricht von einer Mindestteilnehmerzahl von vier Personen. Der Vorstand des MSC Sperber Sulingen plant für Oktober in Sulingen den Beginn eines Modellbaukurses.

Unter fachkundlicher Anleitung soll dabei ein ferngesteuertes Modellschiff mit einer Länge von bis zu 60 Zentimentern entstehen. Veranstaltungsort ist das Familiengesundheitszentrum Sulinger Land (FGZ) an der Bassumer Straße. Kursleiter sind Schwenker und der Bassumer Günter Siegmann. Eine Vorbesprechung haben die Modellbauer für Sonnabend, 16. September, 18 Uhr, angesetzt. Reserviert haben sie dafür einen Raum im Restaurant Dahlskamp in Nordsulingen.

Etwa 300 Euro für ein Modell

Wärend des Meetings wollen Volker Schwenker und Günter Siegmann den Interessenten, auch Laien seien willkommen, verschiedene Modelle vorstellen. „Die Kursteilnehmer können anschließend selbst entscheiden, welche Fernsteuerkomponenten verbaut werden“, sagt Volker Schwenker. „Ziel ist es, am Kursende die gebauten Modelle gemeinsam auf dem Stadtsee zu fahren.“ Werkzeuge, Cuttermesser, Schere, Lineal und Bauunterlagen, seien von den Teilnehmern mitzubringen. „Verbrauchsmaterialien werden nach Absprache zentral eingekauft.“ Die Kosten für den Bausatz belaufen sich nach Veranstalterangaben auf etwa 100 Euro. „Die Kosten für weiteres Zubehör, Fernsteuerung, Akku und Ladegerät, werden von den jeweiligen Teilnehmern getragen. Die Höhe der Gesamtkosten pro Modell kalkulieren die Veranstalter mit 300 Euro.

Nähere Informationen zu dem Angebot gibt es bei Volker Schwenker, der unter Telefon 0 42 47 / 2 58 und Tel. 01 60 /7 36 84 83 auch Anmeldungen entgegen nimmt.

Schiffe, Flugzeuge, Autos

Neben den Schiffbauern sind im MSC Sperber auch Mitglieder organisiert, die sich dem Bau von Modell-Flugzeugen oder Modell-Autos verschrieben haben.

Aktuell zählt der Verein etwa 50 Aktive, die sich mehr oder weniger intensiv mit ihrem Hobby auseinandersetzen. „Unsere Mitglieder kommen überwiegend aus dem Raum Sulingen und dem Raum Twistringen“, heißt es auf den Vereins-Internetseiten (www.msc-sperber.de).

Der Verein unterhält neben einem Bootsanleger am Sulinger Stadtsee einen Modellflugplatz in Groß Lessen-Barrien.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

18 THW-Helfer aus Syke und Bassum proben den Ernstfall

18 THW-Helfer aus Syke und Bassum proben den Ernstfall

Kommentare