Sirenenalarm in Sulingen: Rund 60 Feuerwehrkräfte rücken an

Im Ofen vergessenes Essen sorgt für Einsatz

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Sirenenalarm ertönte in Sulingen in der Nacht zu Dienstag, gegen 0.05 Uhr: „Ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Treptower Straße wurde gemeldet“, berichtet Sulingens Ortsbrandmeister Ralf Schröder.

Rund 60 Kräfte aus den Ortsfeuerwehren Sulingen, Klein Lessen, Nordsulingen und Lindern eilten zum Einsatzort. „Es stellte sich heraus, dass im Ofen vergessenes Essen für starke Qualmentwicklung und Verbrennungen innerhalb des Gerätes gesorgt hatte. Als wir eintrafen, hatte der Bewohner bereits den Strom abgestellt und seine kleine Tochter ins Freie gebracht.“ Die Einsatzkräfte, die unter Atemschutz die Wohnung betraten, brauchten nichts zu löschen. Schröder: „Es ist kein Schaden am Gebäude entstanden. Wir haben die Fenster geöffnet und die Wohnung entraucht. Die weiteren Bewohner des Hauses wurden informiert, aber es war schnell klar, dass wir sie nicht evakuieren mussten.“

Ein Team des Rettungsdienstes aus Drentwede war vor Ort, „die vorsorgliche Untersuchung ergab, dass Vater und Tochter unbeschadet blieben.“

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare