46 Feuerwehrkräfte eilen zum Krankenhaus

Sirenenalarm in Sulingen

Sulingen – Auch per Sirene wurden die Mitglieder der Ortsfeuerwehren Sulingen, Klein Lessen und Nordsulingen am Donnerstagmorgen gegen 4.40 Uhr zum Einsatz gerufen: Im Sulinger Krankenhaus hatte die Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst, teilt Feuerwehrpressesprecher Marcus Martz mit.

„Die Feuerwehrleute kontrollierten den betroffenen Bereich im ersten Obergeschoss – sie stellten jedoch weder Rauch noch Feuer fest. Somit konnte Einsatzleiter Christian Brünjes den Einsatz nach gut einer halben Stunde beenden. Neben 46 Einsatzkräften der Feuerwehr waren auch die Polizei und der Rettungsdienst am Einsatzort.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Meistgelesene Artikel

Wolf trabt auf Häuser zu: Ist das noch normales Verhalten?

Wolf trabt auf Häuser zu: Ist das noch normales Verhalten?

Coronavirus im Landkreis Diepholz: Sorglose Bürger gefährden andere

Coronavirus im Landkreis Diepholz: Sorglose Bürger gefährden andere

Mit Kindern durch die Corona-Krise – eine Expertin gibt Tipps für Eltern

Mit Kindern durch die Corona-Krise – eine Expertin gibt Tipps für Eltern

Stadt rechnet mit erheblichen Einbußen bei der Gewerbesteuer

Stadt rechnet mit erheblichen Einbußen bei der Gewerbesteuer

Kommentare