Sirenenalarm für die Ortsfeuerwehren Sulingen und Klein Lessen

Zimmerbrand an der Schöneberger Straße

+
Einsatz für die Ortsfeuerwehren an der Schöneberger Straße in Sulingen.

Sulingen - Die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle des Landkreises Diepholz hat am Dienstagmorgen die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Sulingen und Klein Lessen zu einem Zimmerbrand in einem Wohngebäude an der Schöneberger Straße in Sulingen beordert. Um 8.58 Uhr heulten im Stadtgebiet und in der Sulinger Ortschaft die Sirenen. Einsatzleiter Ralf Schröder, Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Sulingen: „Die Erkundung ergab, dass eine Dachgeschosswohnung total verraucht war.“ Schröder schickte Atemschutzgeräteträger zum Löschangriff in das Gebäude, die den Schwelbrand schnell in den Griff bekamen. „Wir haben das Zimmer belüftet und konnten wieder abrücken. Dem Vernehmen nach wurde der Brand durch eine angeschlossene Lötpistole verursacht, die die Feuerwehrleute in einem Raum der Wohnung vorfanden. Personen kamen nicht zu Schaden. Sie hatten beim Eintreffen der Feuerwehr an der Schöneberger Straße das Gebäude bereits verlassen.

oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Meistgelesene Artikel

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Kommentare