Schaden: Rund 400 Euro

Unbekannte schlachten 150 Kilo schweres Schwein in Stehlen

Schwein Stehlen Sulingen geschlachtet
+
Ein 150 Kilo schweres Schwein wurde von Unbekannten geschlachtet und ausgenommen.

Ein Schwein ist am Wochenende von Unbekannten geschlachtet worden, als es sich in einem Freilauf aufhielt.

Sulingen - Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 19 Uhr, bis Sonntag, 9.34 Uhr, ein Schwein geschlachtet und dessen Fleisch entwendetet. Das Tier hatte sich in einem Freilauf eines Schweinestalles in Stehlen aufgehalten. 

Das Tier hatte ein Gewicht von rund 150 Kilogramm. Die Schlachtreste hinterließen die Täter im Stall, heißt es in einer Meldung der Polizei. Es entstand demnach ein Schaden in Höhe von rund 400 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Tödlicher Zusammenstoß mit Motorrad: Radfahrerin stirbt auf der B61 bei Sulingen

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Brände im Moor und Wald: Diepholzer Feuerwehren mit Quads im Einsatz

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Flüssiges Gold made in Twistringen

Flüssiges Gold made in Twistringen

Kommentare