Resonator-Festival in Sulingen

1 von 28
2 von 28
3 von 28
4 von 28
5 von 28
6 von 28
7 von 28
8 von 28

Sulingen - Die 19. Auflage des Resonator-Festivals zog am Wochenende eine große Fangemeinde in die Kampstraße.

Amtschimmel-Wirt Bründl und Jens Bokelmann, Organisatoren der Traditionsveranstaltung, freuten sich über ein volles Haus. Konsens auf und vor der Bühne: „Wir hoffen, dass es auch nach dem angekündigten Rückzug von Willi Bründl weitergeht. Das Festival muss erhalten bleiben.“ 

mks

Das könnte Sie auch interessieren

10. Herbstrallye in Visselhövede

Bei der 10. Herbstrallye in Visselhövede gab es trotz Regenwetters viele Zuschauer. Auf der regennassen Fahrbahn der acht Wertungsprüfungen gab es …
10. Herbstrallye in Visselhövede

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Gelassen von der Terrasse aus, können Mitglieder und Gäste des Rudervereins Hoya künftig zuschauen, wenn der Wasserstand der Weser steigt. Denn …
Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

3. Hasseler Suppentag

Käsesuppe, Lauchsuppe, Gemüsesuppe, Waldpilzsuppe, Borretschsuppe oder vielleicht doch lieber die Klassiker wie Erbsen- und Kartoffelsuppe? Wer Gast …
3. Hasseler Suppentag

Der Samstag auf dem Bremer Freimarkt

Das eher mäßige Wetter am Sonnabend hat den Freimarktbesuchern nichts ausgemacht. Es ist viel los auf der Bürgerweide. Am Nachmittag prägen viele …
Der Samstag auf dem Bremer Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Frisch vom Baum zur Bassumer Tafel

Frisch vom Baum zur Bassumer Tafel

Gegen immer mehr Leerstand: Diepholz als „Secondhand-City“?

Gegen immer mehr Leerstand: Diepholz als „Secondhand-City“?

Gegen das Wort „Selbstmörder“

Gegen das Wort „Selbstmörder“

Bunte Schirme bestimmen das Bild

Bunte Schirme bestimmen das Bild

Kommentare