Aufbau für Festival beginnt / Teilstück der Anne-Frank-Straße schon jetzt gesperrt

Reload: Stadt lenkt Verkehr um

Das Verkehrslenkungskonzept der Stadt Sulingen für das Reload Festival in der Übersicht.

Sulingen - Für das Reload Festival in Sulingen (Freitag und Samstag, 27 . und 28. August) beginnt der Aufbau: „Die Anne-Frank-Straße ist ab sofort hinter dem Neubaugebiet ,Linderner Straße III‘ bis zur Einmündung auf die Straße nach Feldhausen für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt“, teilte am Donnerstag Nicole Schlamann vom Fachbereich Bauen, Ordnung und Wirtschaft der Stadt Sulingen mit. Und kündigte an, wie der Verkehr in der kommenden Woche umgeleitet wird.

„Ab Mittwoch, 24. August, ist die Anne-Frank-Straße bereits ab der Einmündung auf die Linderner Straße gesperrt. Anlieger können jedoch jederzeit zu ihren Grundstücken gelangen“, versichert Nicole Schlamann. Die Abfahrt Sulingen-Lindern von der Bundesstraße 214 wird ab dem 24. August gesperrt, „eine Auffahrt von der Linderner Straße auf die Bundesstraße ist jedoch möglich.“ Die Anfahrt der Festival-Besucher aus Richtung Nienburg erfolgt ab der Abfahrt Brünhausen über die alte B 214, den Mühlenweg nach Lindern und dann über die Linderner Straße zum Campingplatz des „Reload“. Aus Richtung Diepholz erfolgt die Anreise ab der Abfahrt Brünhausen über den Brünhäuser Weg nach Brünhausen und dann weiter nach Lindern über die Linderner Straße. Schlamann: „Aufgrund des Anreiseverkehrs zum Festival kann es ab Donnerstag, 25. August, im Bereich der oben genannten Straßen zu Rückstauungen kommen. Die Tagesparker werden von Lindern in Richtung Feldhausen zu den ausgeschilderten Parkflächen geleitet.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Machtkampf in Venezuela: Zahl der Todesopfer steigt auf 100

Machtkampf in Venezuela: Zahl der Todesopfer steigt auf 100

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Kommentare